Kashka

Wir sind heute in der Freistunde in den Kashka gefahren (ein Diakonie-Laden). 
Kaum zu glauben: schon 10 vor 10 standen total viele Leute davor und stürmten in den Laden als aufgemacht wurde. Die haben sicher schon seit früh um sieben gewartet. Man könnte ja was verpassen...

Unsere Meine Ausbeute:


nachdem Merit mir letztes Mal den Sissi-Bildband weggeschnappt habe, musste ich zugreifen. VHS-Player ist sogar noch funktionstüchtzig in der Heimat.
Der bunte Stoff ist ein Bettbezug, den ich zu einer neuen Schlafhose verwerten werde. Bei Dana habe ich einen Link dafür gefunden.
Und der weiße Stoff kam mir gerade recht, da meine Kissen noch nicht fertig sind.

Ich freue mich soooo aufs Wochenende! Und heut Abend noch IKEA! :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jede Rückmeldung! Und es wäre schön wenn ihr nicht unter "Anonym" kommentiert, sondern mir verratet wie ihr heißt ;-)