Peppermint-Mocha


Ohh... es geht doch nichts über einen kuscheligen Sonntagnachmittag. Dazu gehört auch ein leckeres Gebräu.
Ich liehiehiebe den Peppermint-Mocha von Starbucks. Seit Elke nicht mehr dort arbeitet, hatte ich eigentlich keinen mehr (sie hatte die beste Mischung raus). Also muss man selbst etwas tun.


 Wer's nachmachen will:

Peppermint-Mocha:
4cl Espresso (nehmt wirklich Espresso, selbst starker Kaffee schmeckt wässrig)
2 EL Backkakao
4cl Pfefferminzsirup
warme aufgeschäumte Milch

Zuerst gebt ihr den Kakao in die Tasche Tasse und gebt langsam den Espresso dazu. Rührt solange bis eine homogene Masse entsteht. Nun den Pfefferminzsirup dazu und gut rühren. Zum Schluss die geschäumte Milch darauf. FERTIG!













Und oh! Ja! Herzlichen Glückwunsch, sie dürfen morgen das fiese Präparat säulen!
juhu -.-

1 Kommentar:

Ich freue mich über jede Rückmeldung! Und es wäre schön wenn ihr nicht unter "Anonym" kommentiert, sondern mir verratet wie ihr heißt ;-)