Hurra, Hurra, der Herbst ist da!





Der Herbst, der ist ein Malersmann,
er malt die grünen Blätter an.
In vielen Farben leuchtet bald
der buntgeschmückte Wald.
Der Herbst geht durch das ganze Land,
und hält er Rast am Wegesrand,
sind Fluss und Tal in Dampf getaucht,
weil er sein Pfeifchen schmaucht.



Der Herbst ist (ohne Regen) eine wirklich schöne Jahreszeit. Heute werden es nocheinmal 23°C und ein Spaziergang durch die bunten Wälder ist unbezahlbar.
Außerdem gibt es die leckersten Sachen momentan: viele Äpfel, Birnen, Rosenkohl, Feldsalat und...Kürbis!


Ich habe einen Kürbis von Omas Garten bekommen und schön verarbeitet und Eigenkreationen geschaffen:

1. Kürbissuppe - 1/2 Kürbis, 5 Möhren, 1 Zwiebel, 150mL Wasser, Salz, Pfeffer, Curry, Ingwer - 30 Minuten kochen und pürieren. Darüber streut man ausgebratene Schinkenwürfel und verziert mit einem Klecks Saure Sahne.



Mhhhhh! wärmt von innen.


2.Kürbis-Kuchen (Pumpkin Pie)
Ich habe das Rezept überarbeitet.



Apfelmus hab ich gestern auch gemacht. Und noch warm mit Vanilleeis gegessen.



Und Herr Herbst war auch da ;-)


Viele Grüße,
eure Luisa

Kommentare:

  1. Herr Herbst war auch da, klasse :D
    Die Suppe würde ich am liebsten gleich selber kochen, aber ich habe kein Pürierstab :-\

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mixer geht auch!!! Musst du vorher nur den Sud abgießen. Dann mixen und langsam den Sud wieder einrühren.

      Löschen
  2. Ich bin ein Facebook-Gewohnheitstier, deshalb: gefällt mir. :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede Rückmeldung! Und es wäre schön wenn ihr nicht unter "Anonym" kommentiert, sondern mir verratet wie ihr heißt ;-)