Kürbiskuchen-Pumpkin Pie

Nachdem wir heute den leckeren Kuchen von gestern angeschnitten haben, würde ich das Rezept umändern und zwar so:
 

 

Für den Mürbeteigboden:
250 g Mehl
½ TL Backpulver
75 g Zucker
125 g Butter
1  Ei
Prise Salz

Für die Füllung:
die andere Hälfte Kürbis (ca.800g)
1/2 EL Salz
125mL Kondensmilch
100g Rohrzucker
1TL Zimt
1/4 TL Ingwer
1/2 TL Muskat
2 Nelken





Den Teig verkneten, 1 Stunde ruhen lassen und eine Springform damit auskleiden und mit einer Gabel einstechen (das Einstechkunstwerk ist vom Nachbarskind).



Kürbis in 50mL Wasser mit Nelken weich kochen. Die Nelken entfernen und  das Wasser abseihen. Dann alles Pürieren. Die Masse abkühlen lassen. Nun die Kondensmilch, Zucker, Gewürze und 2 Eier unterrühren, auf den Boden geben und ab in den Ofen. Ich habe den Kuchen 20 Minuten bei 220°C (Ober-/Unterhitze) gebacken und dann für 50 Minuten auf 180°C reduziert.






ein Genuss!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jede Rückmeldung! Und es wäre schön wenn ihr nicht unter "Anonym" kommentiert, sondern mir verratet wie ihr heißt ;-)