Vegetarisch 1: Linsen-Lauch-Aufstrich

Ich befinde mich ja wie schon erwähnt in der Fleisch und Alkohol Fastenzeit. Um nicht nur noch Milchprodukte aufs Brot zu bekommen, habe ich wieder einen Linsen Aufstrich gemacht, der meiner Meinung nach etwas wie Leberwurst schmeckt (also rauchig von den Hülsenfrüchten wahrscheinlich).




Ich finde ihn sehr lecker und gesund ist er noch dazu.
Ihr braucht:
400 mL Wasser
200 mL Rote Linsen
1 Stange Lauch
Salz, Pfeffer, Brühe
1 TL Tomatenmark
Paprikapulver

Zunächst wird das Wasser aufgekocht und Brühe hinein gegeben. Dann werden die Linsen heiß abgewaschen und für 10 Minuten gekocht. Den Lauch in kleine Stücke schneiden und dazu geben. Nun lasst ihr alles so lange kochen bis es weich ist. Am Ende schmeckt ihr mit Salz, Pfeffer und dem Paprikapulver ab und gebt das Tomatenmark hinzu.
Man braucht nicht zu pürieren, aber ich habe mit den Kartoffelstampfer alles etwas homogener gemacht.

Guten Appetit!



1 Kommentar:

Ich freue mich über jede Rückmeldung! Und es wäre schön wenn ihr nicht unter "Anonym" kommentiert, sondern mir verratet wie ihr heißt ;-)