Kupferpunkte im Kleinformat

Hab ich schon erwähnt, dass ich Kupfer mag? hehe Die halbe Wohnung ist schon verkupfert - die andere Hälfte hütet mein Freund damit die kupferfrei bleibt. Verstehe ich gar nicht!
Auf jeden Fall habe ich mir nun ein bisschen Kupfer zum Leden-Tag-Herum-Tragen genäht. Quasi ein Miniformat unserer Kupferpunkte an der Wand.

Tadaaa:
 
Eine Handytasche in schwarz mit kupfernen Punkten! Der Stoff ist  mit Kupfer-Acrylfarbe selbst bestempelt und wurde dann zusammen genäht. Easy-Peasy sag ich euch.




Das ist zugegeben das erste genähte Stück nur für mich selbst und deshalb schicke ich es auch zum RUMS (Rund ums Weib am Donnerstag).
Ich bin stark verliebt und freue mich jeden Tag aufs Neue über das Schmuckstück.



Und nun zeige ich euch noch DEN Knüller:
es gibt Luisen-Lederetiketten. Schick, oder?



Bis bald und habt einen kuscheligen Donnerstagabend - hier regnet es. Igittigitt!

Kommentare:

  1. Hallo liebe Luise,
    was für schöne Kupfer-Dinge auf deinem Blog! Mag ich total gern - auch das kleine Täschchen! Super schön. Bin auch totaler Kupfer-Fan und mag diesen Farbton echt gern.
    Und: einen wunderschönen Blog hast du mit vielen schönen Ideen - komm ich gern öfters vorbei!

    Liebe Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde das mit den Glitzer-Punkte total süß!
    Ich mag Kupfer auch über alles und find's toll, dass es dieses Jahr soviel bei den Dekoartikeln vertreten ist. :)

    Liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Luise, deine Handytasche sieht klasse aus. Vllt magst du auch mal bei mir vorbeischauen, ich habe jetzt auch erst mit Kupfer Textilfarbe gearbeitet! Wo kann man denn die Lederetiketten bestellen? LG KuS

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede Rückmeldung! Und es wäre schön wenn ihr nicht unter "Anonym" kommentiert, sondern mir verratet wie ihr heißt ;-)