Ein Vintage-Shopper mit Nelkendruck

Heute zeige ich euch meine letztes Nähprojekt: einen Shopper als Geburtstagsgeschenk. Der "Vintage" Stoff war mal die Lieblingsbettwäsche meiner Mama.


Also ob es nun die absolute Lieblingsbettwäsche von ihr war kann ich nicht zu 100% versichern. Zumindest bedrückte es sie sehr den Bettbezug als Lumpen in unserer Wohnung herum liegen zu sehen. Den Lumpen habe ich aber vorher schon so bekommen. Von meiner Tante. Kaputt hab ich die nicht gemacht. Alles klar?!
In dem Moment dachte ich mir jedenfalls, dass daraus etwas genäht werden MUSS! Und zwar was praktisches.

Und in Juni kam Muttis Geburtstag und ich nähte mithilfe vom Pattydoo einen geräumigen Beutel mit Boden. Oder auch Shopper. Wie man möchte.

 Ein bisschen Nelken zu den Nelken


Sie war natürlich überrascht und begeistert und fing wieder an zu schwärmen wie sehr sie diese Bettwäsche mochte, weil sie so weich und glatt war... Damals in den Neunzigern. Hach!
Einen Beutel hat sie ja schon, der hat jedoch zu kurze Henkel. Nun sind die Henkel schön lang und genau richtig um sich den Shopper über die Schulter zu schwingen.


Neben der Bettwäsche habe ich außen fuchsiafarbenen Canvas und innen cremefarbene Baumwolle, sowie rosa Baumwolle mit roten Herzen (übrigens von Stoffmarkt) verwendet.


Innen habe ich noch 2 großzügige Taschen eingearbeitet, damit etwas Ordnung herschen darf.


Fertig! Ich überlege mir selbst auch noch eine Abwandlung davon zu machen. Na mal schauen.

Der Beitrag wird verlinkt beim creadienstag! Schaut mal was es da noch so an kreativen Sachen zu bestaunen gibt!

Und mit diesem Post kommen bald noch mehr Nähgeschichten, denn ich habe seit Weihnachten einiges genäht und nix verbloggt. Ups!

Liebe Grüße,
Luisa

Kommentare:

  1. Hallo Luisa, was für eine schöne Idee. Aus der einstigen "Lieblingsbettwäsche" der Mama eine Tasche zu nähen. So hat sie zumindest einen Teil des blumigen Stoffes wieder.
    Liebe Grüße. Christine
    PS.: Danke für deine lieben Zeilen bei mir.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Luisa
    Hey super - habe grad nach einer Nähanleitung gesucht :-) und eine gefunden. Wunderschöne "Bettwäsche"tasche hast du da genäht.
    Liebe Grüsse
    Mirjam

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede Rückmeldung! Und es wäre schön wenn ihr nicht unter "Anonym" kommentiert, sondern mir verratet wie ihr heißt ;-)